.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsNasty Surgeons - Exhumation Requiem

Ride For Revenge - Thy Horrendous Yearning

ride for revenge yearning coverLabel: Hells Headbangers Records

Spielzeit: 45:30 Min.

Genre: Black Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Eigentlich ist "Thy horrendous yearning" bereits im letzten Jahr via Bestial Burst Records herausgekommen, nun bringen die Kollegen von Hells Headbangers das Ganze nochmal auf Vinyl auf den Plattenteller! Hätten sie das mal lieber gelassen, denn dieses Teil ist der größte Scheiß, den ich seit Langem gehört habe! Schon das grausam dissonante Noise-Intro klingt, als hätten Aphex Twin einen ganz schlechten Tag gehabt und so geht es auch weiter. Eigentlich hätte dieses Intro schon eine Warnung sein können (nein müssen), doch wir sind natürlich einem gewissen Berufsethos unterworfen, also ran an die Mucke! Alter, für den Schrott, der nun folgt, braucht man eigentlich einen Waffenschein. Nehmen wir als Beispiel den ersten Song "Soul abortion": Fast zehn Minuten wird der Hörer mit grenzdebilem Mid-Tempo Gerotze gequält, monoton, völlig einfallslos und natürlich auch mit einem grausamen Sound "veredelt". Dann auf einmal setzen wieder diese Noise-Geräusche ein, es klingt, als würde ein Epileptiker versuchen, einen Radiosender einzustellen! Insgesamt 14 Minuten Terror für Ohren und Verstand! Und genau in diesem Stil ist auch der Rest der Platte verbrochen worden. Ganz ehrlich, ich stehe auf kranke, kaputte Sounds - aber bitte mit Sinn und Verstand, bzw. einem gewissen Konzept dahinter. Davon findet man hier aber nichts, das ist einfach nur völlig uninspirierter Lärm. "Thy horrendous yearning" ist nichts anderes als Verschwendung von Material und Lebenszeit. Ganz schnell weg damit....

Christian Hemmer

XXL WertungS

Tracklist:

1. Hartsimainen klooni itsestään 00:41
2. Soul Abortion 14:01
3. Sexual Rhythm of Death 08:27
4. Devil's Star on the Rise 04:18
5. Thy Horrendous Yearning 02:01
6. The Reversed Cross 07:12
7. Secrets of Cryptic Metal 08:50

Das hörst Du Dir an:

Hark - Machinations

hark

Cultes Des Ghoules – Coven Or Evil Ways Instead Of Love

cultes des ghoules coven cover

Nasty Surgeons - Exhumation Requiem

Nasty Surgeonsxxl

Inquiring Blood - Morbid Creation

Inquiring Bloodxxl

Hellwitch - At Rest

Hellwitch At Restxxl

Endalok - Ür Draumheimi Vidurstyggdar

Endalok  xxl

Midnight – Shox Of Violence

midnight shox cover

In Thousand Lakes - Age Of Decay

In Thousand Lakes  Age Of Decayxxl

Æðra - Perseidena

ra  Perseidena

Vanishing Point - Tangled in Dream

Vanishing Pointxxl

Benighted - Necrobreed

benighted 2017xxl

AntropomorphiA - Sermon Ov Wrath

antropomorphia 2017xxl

Ride For Revenge - Thy Horrendous Yearning

ride for revenge yearning cover

Gloson - Grimen

gloson grimenxxl

Grave Plague - The Infected Crypts

grave plaguexxl

Fjoergyn - Lucifer Es

Fjoergyn   Lucifer Esxxl

Code - Lost Signal

cover code ep HAUxxl

Sinister - Syncretism

sinister 2017xxl

Nidingr - The High Heat Licks Against Heaven

Nidingr coverxxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl1 Kopie 5

Da gehst Du hin:

hell over hammaburg 2017

parts.san 2017 uadaxxl

venenum tourxxl

gogoroth tour2017xxl

mayhem tour 2017xxl

cruciamentum 2017xxl

rude tour 2017xxl

Ascending Delusion Tourxxl

dew scented tourxxl

this ending xxl2

ultha tour 2xxl

downfall of gaia tour 2017

Mantar tour 2017xxl

vidrgr tourxxl

Zum Seitenanfang