.

logo-twitterNEU Kopie

Google-PlusNEU Kopie

logo-facebook Kopie1

Aktuelle Seite: StartseiteTonträger-ReviewsÆðra - Perseidena

Ilemauzar - The Ascension

Ilemauzarxxl Label: Sepsis Records

Spielzeit: 31:27 Min.

Genre: Black/Death Metal

Info: Facebook

Album kaufen: Bandcamp

Hörprobe: Bandcamp

VÖ-Datum: bereits erschienen

Aus dem fernen Singapur kommt diese Formation, die nach zwei Demos (das erste erschien bereits 1998!) nun mit "The Ascension" ihren Debüt- Longplayer veröffentlicht. Der Musik hört man die asiatische Herkunft der Band überhaupt nicht an, hier wird eindeutig auf internationalen Standart Wert gelegt. Was erwartet uns? Nun, die Kollegen spielen einen durchaus anständigen Black Metal, der sich durch eine starke Death Metal Schlagseite auszeichnet. Zwar würde ich das Songmaterial jetzt nicht unbedingt als Champions-League bezeichnen, dafür ist der Spaß dann doch (noch) zu sehr "gewöhnlicher" Stoff, aber die Band bemüht sich schon sehr angenehm, nicht zu sehr im Mainstream kleben zu bleiben, ob durch gelungene Melodien, oder auch durch das kleine instrumentale Zwischenspiel, das in der Mitte des Albums eingebaut wurde. Die Geschwindigkeit verweilt die meiste Zeit im Mid-Tempo-Bereich, was ich ebenfalls als sehr passend empfinde. Was halt noch fehlt, ist der letzte Kick in Richtung Eigenständigkeit, aber ich kann mir sehr gut vorstellen, dass dies in Zukunft noch kommen wird! Die Ansätze sind vorhanden und extrem vielversprechend. Für ein Debüt auf jeden Fall schon mehr als ordentlich!

Christian Hemmer

XXL WertungL

Tracklist:

1. Into the Shadow Realm (Adrian Von Ziegler) 01:20
2. The Dissolute Asumption 03:30
3. Ode to Apostasy 03:10
4. Temporis Obscuri 04:05
5. Nectar of Insanity 00:54
6. Relinquishing the Faith 04:05
7. Doctrine 68th 02:58
8. The Ascension of Bloodcurse 03:57
9. Reclamation 07:28

XXL-Tipp

XXL Tipp 0417 Fetocide2

Das hörst Du Dir an:

Ofermod - Sol Nox

Ofermod  Sol Nox

Norse - The Divine Light Of A New Sun

Norse

Sólstafir - Berdreyminn

Solstafir 12017xxl

Nocte Obducta - Totholz (Ein Raunen aus dem Klammwald)

NocteObducta Totholz 1400px

Soul Demise - The Red Line

soul demise 2017xxl

Soulskinner - Descent To Abbadon

soulskinner 2017

Svartsyn - In Death 

svartsyn 2017

Eisregen - Fleischfilm

Eisregen Fleischfilmxxl

Naudiz - Wulfasa Kunja

Naudiz Wulfasa Kunja

Pyriphlegethon - The Murky Black Of Eternal Night

Pyriphlegethon murcky front

The Unity - The Unity 

the unityxxl

Corpus Diavolis - Atra Lumen

Corpus Diavolis  Atra lumenxxl

Abatuar - Perversiones De Muerte Putrefacta

Abatuar  Perversiones xxl

Bloodrocuted - For The Dead Travel Fast

Bloodrocutedxxl

Star Of Madness - The Truth Beneath

star of madnessxxl

Mentors/Nekro Drunkz - Split

MENTORS  NEKRO DRUNKZ Split 722 EP

Infernäl Mäjesty - No God

infernal majesty no godxxl

Devil - To The Gallows

devil cover 2017xxl

God Dethroned - The World Ablaze

God Dethroned   The World Ablazexxl

Wir suchen Verstärkung!

xxl rock shirt neu bild 2

Da gehst Du hin:

party.san final 2017xxl

rude tour 2017xxl

asphyx hhxxl

disbeliefxxl

Ascending Delusion Tourxxl

FUNEBRARUMxxl

revel in fleshxxl

Rotting Christ admat live 2017xxl

crowbarxxl

gorgutsxxl

der weg einer tourxxl

morbid catacombsxxl

hello over xxl

 

Zum Seitenanfang